Aktivitäten der Senioren

Unsere Gruppe ist eine Gruppe von gleichgesinnten, rüstigen Senioren, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Arbeiten im innerörtlichen Bereich und öffentlichen Einrichtungen auszuführen. Wir würden uns freuen, wenn sich noch interessierte Teilnehmer bei uns einfinden.

 

Ausflug nach Frankenberg

 

Wilfried Damm hatte einen Besichtigungstermin bei Finger Fertighaus in Frankenberg mit anschließender Stadtführung in Frankenberg vereinbart.

 

Am 25. April trafen sich 14 Teilnehmer um 9.00 Uhr beim „Goardeschneira“; los ging es dann in 4 Autos. Gegen 9.45 Uhr wurde die Gruppe dann im Empfangsbereich von Finger Fertighaus von Herrn Manfred Kaufmann begrüßt, der uns dann zunächst durch die Produktion führte. Da es in den beiden Hallen sehr laut war, wurde jeder mit einem Headset ausgestattet, sodass die Ausführungen gut zu verstehen waren.

 

Die Fa. Finger gibt es bereits seit 1820. Damals noch ein Sägewerk hat sich das Unternehmen dann zur heutigen Fa. Finger Fertighaus entwickelt. 

Nach einem informativen und von Herrn Kaufmann fachlich sehr anschaulich geführten Rundgang durch die Werkshallen konnten wir anschließend noch ein Musterhaus besichtigen. Die Teilnehmer waren sowohl von der Qualität als auch von der Raumaufteilung des Hauses begeistert.

Weitere Informationen finden sich bei www.fingerhaus.de

 

Nach einem herzlichen Dank an Manfred Kaufmann ging es dann zum Mittagessen in das Gasthaus Vöhl in der Fußgängerzone in Frankenberg.

Um 14.00 Uhr wurden wir von der Stadtführerin Frau Ruth Tijssen-Waller am Obermarkt begrüßt.
 

Nach einem insgesamt sehr anschaulichen und informationsreichen Rundgang durch die historische Altstadt von Frankenberg, die uns viele neue Erkenntnisse über das frühere Leben in Frankenberg gebracht hat war die Führung gegen 15.45 Uhr beendet und es erfolgte die Heimfahrt.

Wer sich weiter über Frankenbergs Sehenswürdigkeiten informieren möchte kann das in dem Kurzführer „Frankenberg – Fachwerkstadt im Ederbergland“, der im Internet unter www.frankenberg.de als pdf-Datei erhältlich ist gerne tun.

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Norbert Fenner

06461-2221

Peter Brühl

06461-923097

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kombach 750 Jahr